2005

Gründung

102

Mitarbeiter

2500

Registrierte Händler

30

Versicherungskunden

2000

Fahrzeuge pro Tag

 

Über WOM

Die WOM ist eine der größten Online-Auktionsplattformen für Unfallfahrzeuge in Europa. Jährlich werden mehr als 400.000 Fahrzeuge über die Plattform vermarktet. Zu den Kunden der WOM GmbH zählen führende Versicherungen, Kfz-Sachverständigen-Organisationen, Flottenbetreiber und professionelle Fahrzeughändler. Dazu bietet die WOM GmbH ein umfangreiches Portfolio an Serviceleistungen rund um das Kfz-Schadenmanagement an und baut zusammen mit dem Partner Copart Inc. das internationale Geschäft sukzessiv weiter aus.

Geschichte

2020

Kai Siersleben ist neuer Geschäftsführer der WOM WreckOnlineMarket GmbH und der Copart Deutschland GmbH. Die WOM hat mittlerweile die 100-Mitarbeiter-Marke geknackt und zum erneuten Mal das Datenschutz-Gütesiegel für die DSGVO-konforme Verarbeitung von personenbezogenen Daten erhalten!

2018

Im April 2018 verzeichnete die WOM das 3.000.000. eingestellte Fahrzeug. Wir sind stolz auf diese Leistung und sind besonders unseren Kunden dankbar, die dies ermöglicht haben!

2015

Ende März 2015 wurde das Datenschutz-Gütesiegel® für Qualität und Sicherheit mit einem hervorragenden Ergebnis durch Datakonform an die WOM vergeben. Damit sind wir die erste Restwertbörse mit dieser Auszeichnung und haben bewiesen, dass alle Fahrzeug- und Versicherungsdaten bei uns in guten Händen sind.

2014

Die WOM Aktiengesellschaft wird zur WOM GmbH umfirmiert. Alain van Münster ist nun Geschäftsführer.

2013

Alain van Münster wird neuer Vorstandsvorsitzender der WOM AG. Mit mittlerweile 45 Mitarbeitern sind die Räumlichkeiten in Ettlingen zu klein geworden und die WOM zieht nach Karlsbad in ein größeres Gebäude um.

2012

Die WOM wird von Copart Inc., dem weltweit führenden Anbieter von online Live Auktionen für Unfallfahrzeuge, aufgekauft. Mit diesem starken Partner an der Seite soll ab sofort das internationale Geschäft sukzessive weiter ausgebaut werden.

2011

Der Fahrzeugbestand der WOM knackt erstmalig die Marke von 1000 neu eingestellten Fahrzeugen am Tag.

2008

Umzug der mittlerweile 15 Mitarbeiter an den neuen Firmenhauptsitz in Ettlingen.

2005

Gründung der WOM WreckOnlineMarket AG in Baden-Baden.

Standorte

Gemeinsam mit unserem Partner Copart sind wir an mehreren Standorten in Deutschland vertreten.

Neben dem WOM-Hauptsitz in Karlsbad, hat Copart Deutschland seinen Hauptsitz in Düsseldorf und mehrere Standorte unter anderem bei Hannover, Leipzig und Berlin.